Magellan-Logo

[EN] [DE]

Home

Download
Magellan 2.x ·  
Magellan 1.x ·  

Feedback & Support

F.A.Q.

Dokumentation

Plugins
Alliance Plugin ·  
ExtCmds Plugin ·  
FoW-Update Plugin ·  
Lighthouse Plugin ·  
MapCleaner Plugin ·  
MapEdit Plugin ·  
MapIcons Plugin ·  
MemWatch Plugin ·  
Statistics Plugin ·  
Teacher Plugin ·  

Tools
Console Merger ·  

JavaDoc

Fehler melden

SourceForge

Was ist Magellan?

Magellan ist ein vollständiger Client für Eressea, Allanon und andere PBeM. Man kann damit seine Karte anzeigen, Suchen, Befehle geben, und überhaupt braucht man das Programm fast nur noch zu verlassen, um Mails an die Verbündeten zu schreiben. Fast.

Was ist Magellan 2.x?

Magellan 2.x ist eine konsequente Weiterentwicklung des Magellan Clients. Die Änderungen an diesem Client sind so umfassend, dass wir uns entschlossen haben, eine neue Versionsnummer zu vergeben.

Magellan Desktop

Magellan2 benötigt, im Gegensatz zu Magellan1 nun Java6 (1.6.0 oder höher). Außerdem handelt es sich bei der angebotenen JAR Datei nun um ein Setup-Programm, das den Client auspackt und auf Deinem PC installiert. Das Programm ist nun aufgeteilt in viele Dateien. Das bietet Euch recht einfach die Möglichkeit, Texte oder Icons an Eure Bedürfnisse anzupassen.

Außerdem bietet Magellan2 noch einige Besonderheiten. Mit Hilfe des Infonode Docking Frameworks ist es nun möglich, die Oberfläche von Magellan seinen eigenen Bedürfnissen via Mausklick entsprechend zu gestalten, ohne auf Konfigurationsdateien zurückgreifen zu müssen. Darüberhinaus verfügt Magellan2 nun über eine getrennte Code-Struktur, um Server- oder Konsolen-basierte Anwendungen zu ermöglichen, ohne eine GUI Oberfläche haben zu müssen.

Was ist Magellan nicht?

Magellan ist nur eines von vielen Client Programmen für Eressea und steht in keinem Zusammenhang mit dem Eresseateam. Bitte wende dich daher bei Fragen und Problemen an die Magellan Community.

Läuft Magellan auf meinem Rechner?

Dank Java läuft Magellan auf MS Windows, Linux, MacOS X und diversen anderen Betriebssystemen. Benötigt wird allerdings ein etwas leistungsfähigerer Rechner, gerade wenn die Partei wächst. Die Mindestausstattung liegt bei einem Prozessor mit 450 MHz und 128 MB Hauptspeicher, empfehlenswert sind jedoch 800 MHz und 512 MB Hauptspeicher. Magellan läuft ab Java 1.6.

Java? Das kann ich nicht!

Kein Problem, das ist auch nicht nötig. Nach der einmaligen Installation von Java braucht man nur noch Magellan herunterladen - eine Datei, die man im Windows-Explorer per Doppelklick starten kann. Mit Programmieren in Java hat das alles nichts zu tun, damit müßen sich nur die Entwickler herumschlagen.

Ist Magellan gut?

Nun - immerhin konnte Magellan inzwischen Ennos Seal of Excellence einheimsen.
Laut der Spielerumfrage Ende 2001 scheint Magellan außerdem das bei den Eressea Spielern beliebteste Tool zu sein.

Wie sieht's mit der Weiterentwicklung aus?

Magellan ist ein Open-Source Projekt, an dem sich mehrere Entwickler beteiligen. Dadurch ist sichergestellt, dass Anpassungen z.B. an Änderungen im CR immer sehr schnell umgesetzt werden. Durch Vorschläge und Hinweise können die User neue Ideen einbringen und Einfluss auf existierende Features nehmen. (Feedback)